Lavendel Ätherisches Öl

8,40 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten * EUR 10,00/5ml - Lieferzeit 3-7 Tage

Pagaioils Lavendel Ätherisches Öl, 5ml

Menge
Verfügbar

  • Wir gehen gewissenhaft mit Ihren persönlichen Informationen um! Wir gehen gewissenhaft mit Ihren persönlichen Informationen um!
  • Lieferzeiten: ab 3-9 Tage nach der Bestellung. Die genaue Lieferzeit für dieses Produkt, entnehmen Sie bitte unter dem Kaufpreis. Lieferzeiten: ab 3-9 Tage nach der Bestellung. Die genaue Lieferzeit für dieses Produkt, entnehmen Sie bitte unter dem Kaufpreis.
  • Unsere Rückgabebedingungen:

Aspriter.de, sowie unsere Lieferanten bieten für die meisten Artikel eine 30-tägige Rückgabe an. Preisangaben inklusive gesetzl. MwSt. und zuzüglich Versandkosten. Unsere Rückgabebedingungen: Aspriter.de, sowie unsere Lieferanten bieten für die meisten Artikel eine 30-tägige Rückgabe an. Preisangaben inklusive gesetzl. MwSt. und zuzüglich Versandkosten.

Grundlegende Eigenschaften: Fiebersenkend, Analgetikum, anxiolytisch, antiseptisch Beruhigungsmittel, Insektenschutzmittel, Wundheilung, anaplastisch

Anwendungsmöglichkeiten: Für Insektenstiche: ein Tropfen von oben ätherisches Lavendelöl (Biene, Moskito, etc.) stoppt den Juckreiz und reduziert die Rötung und Schwellung (ist die Mindest ätherischen Öle unlöslich auf der Haut verwendet werden können) klemmen. Für Erkältungen 2-3 Tropfen ätherisches Lavendelöl in eine Schüssel mit heißem Wasser nehmen und atmen Sie ein Handtuch über den Kopf platzieren hilft hier Nasen System entlasten kann mit Eukalyptus ätherisches Öl kombiniert werden.

Bei Kopfschmerzen und Migräne machen Sie Kompressen, indem Sie 4 Tropfen ätherisches Lavendelöl in eine Schüssel mit Wasser geben. Um Angstzustände zu behandeln, geben Sie 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl in einen ätherischen Ölbrenner. Zur Massage 4-7 Tropfen ätherisches Öl in 50ml Grundöl Ihrer Wahl (zB Mandelöl) auflösen.

Achtung!
Die Verwendung von Lavendel gilt allgemein als sicher. Übermäßiger Verzehr kann jedoch zu Nebenwirkungen führen, zu denen Verstopfung und Kopfschmerzen sowie lokale Anwendung, Reizung und Rötung gehören. Es sollte nicht in großen Mengen von Asthmatikern und allergischer Rhinitis eingenommen werden. In hohen Dosen wirkt es narkotisch, verursacht Koliken und reizt den Magen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass in Lavendel enthaltene Substanzen mit Medikamenten interagieren, die zur Behandlung von Depressionen oder Schlafstörungen eingenommen werden. Daher ist es ratsam, eine Kombination dieser beiden zu vermeiden.

Nehmen wir an, dass Lavendel für schwangere und stillende Frauen im Allgemeinen als sicher gilt. Seine beruhigenden Eigenschaften können jedoch den Hormonspiegel beeinflussen. Daher sollte besonders im dritten Trimenon der Schwangerschaft auf die Anwendung geachtet werden. Der Rat des Arztes wird immer als notwendig erachtet.

Weitere Angebote von Pagaioils finden Sie: hier...

2019-14.gr-Lavendel Ätherisches
57 Artikel

Besondere Bestellnummern

Vielleicht gefällt Ihnen auch